Home Styled Shoots Rustic Meets Glamour – Hochzeitsinspirationsshooting auf Hof Frien

Rustic Meets Glamour – Hochzeitsinspirationsshooting auf Hof Frien

by Lia

Werbung wegen Nennung.

Schon 3 Monate ist das Shooting her und trotzdem komme ich erst heute dazu euch die Bilder hier auf dem Blog zu zeigen.

Es war ein absolutes Herzensprojekt – anfangs nur geplant für die Hochzeitsmesse, hat es sich schnell zu einem meiner liebsten Projekte bisher entwickelt. Kristina, Sanela und ich waren unterwegs zur Hochzeitsmesse nach Hannover um uns ein wenig Inspiration für unsere eigene Messe auf Hof Frien zu holen. Wir wollten uns gemeinsam einen Stand entwickeln, der uns alle irgendwie verbindet undso kam die Idee ein gemeinsames Shooting zu planen.

Schnell haben wir uns Sandra von Bride In Style und Kathy von Papiervilla mit ins Boot geholt und angefangen zu planen.

Meine Güte war das zwischendurch stressig und chaotisch. 😀 Es wurden sogar ein paar Tränen vergossen, aber am Ende wurde trotzdem alles, obwohl es nicht „perfekt“ gelaufen ist, super schön.

Das habe ich aber auch den wunderbaren Dienstleistern zu verdanken, die alle ihr Bestes gegeben haben. Angefangen bei Kristina. Kristina durfte ich durch mein erstes Styled Shoot 2018 kennenlernen, als ich bis dato nur eine Hand voll Hochzeiten begleitet hatte und Erfahrungen sammeln wollte. Über Google habe ich also „Hochzeitsglück“ gefunden und sofort kontaktiert. Es hat sich herausgestellt, dass Kristina der Hammer ist – nicht nur was ihre Arbeit betrifft. Sie ist ein wahnsinnig lieber, engagierter und sympathischer Mensch. Witzig und ein bisschen bekloppt – aber so mag ich das ja. 😂

Bei dem gleichen Shooting durfte ich durch Zufall auch Sanela kennenlernen, die uns einen Traum von Torte gemacht hatte. So richtig in Kontakt kamen wir dann aber erst später immer mal wieder und mittlerweile labern wir so ziemlich über alles mögliche, wenn wir uns mal sehen. 😂 Dass ihre Torten das leckerste auf der Welt sind, muss ich dazu nicht erwähnen. Ich habe noch nie so perfekte Torten und Gebäcke gesehen, die auch noch mega gut schmecken. 😭

Durch das aktuelle Styled Shoot durfte ich dann noch Kathy und Sandra kennenlernen. Ich muss sagen, die beiden haben unsere „Clique“ (Wow das klingt als wäre ich 12 😂) echt komplett gemacht. Die beiden liefern grandiose Arbeit und wissen genau, was sie tun. Sandra hat sich beispielsweise mit unserem Model extra vorher noch zum Haare färben getroffen. Da merkt man richtig, wie sie für ihren Job brennt und das Beste aus allem rausholen möchte.

Kathys Papeterie ist für mich einfach Eleganz pur. Sie sieht immer so perfekt aus und auch bei unserem Shooting wusste Kathy genau was zutun ist, welche Farben passen und wie sie das ganze anstellt.

Wir fünf haben so ein bisschen das Grundgerüst des ganzen Shootings gebildet und uns über jedes kleine Detail ausgetauscht. Wir waren aber nicht die einzigen Dienstleister. Auch Frank von Hof Frien hat sich für uns ins Zeug gelegt und hatte immer ein offenes Ohr. Abgesehen davon, dass er uns natürlich seine wunderschöne Scheune zur Verfügung gestellt hat. 😂

Mit dabei waren außerdem:

I am Yours, die uns einen Traum von Kleid, Schuhe und verschiedene Accessoires zur Verfügung gestellt haben,

Lo&GO, die für einen wunderschönen und super hochwertigen Anzug mit passenden Schuhen gesorgt haben,

Luisa Teresa, die extra für uns wunderschön schlichte Eheringe und verschiedene andere Schmuckstücke hergestellt hat,

und Monster Productions, die ein kleines Video über unser Shooting gedreht haben.

Nicht zu vergessen unser Paar Mary und George, die wirklich alles gegeben haben.<3

Tausend Dank an euch ALLE! Ohne euch wäre es nicht so cool geworden.😍

Und weil wir ja nicht schon Glück genug hatten und alles nicht schon toll genug war, hat uns auch noch einer der größten Deutschen Hochzeits-Blogs veröffentlicht. Ich bin nur minimal ausgerastet vor Freude. 😂

Danke an Hochzeitswahn. 💕

Das Konzept

Nach viel drumherum, hier nun ein paar Worte über das Shooting und was wir uns dabei gedacht haben. ☺️

In dieser Hochzeitsinspiration trifft Rustikaler Chic auf glamouröse Eleganz – zwei unterschiedliche Stile, die sich vereinen. Dazu passte einfach perfekt der Hof Frien mit seiner super schönen Festscheune, die idyllisch, modern und geichzeitig rustikal ist. Für die freie Trauung am Tag wird dabei die „alte Dorfschule“ genutzt, die fußläufig erreichbar ist und durch ihren ländlichen und gemütlichen Charme überzeugt. 

Daher hat sich Kristina von Hochzeitsglück bei der Dekoration des Traubereichs für einen runden Traubogen mit Pampasgras und unzählige weiße Kerzen entschieden, die den Character der Dorfschule untertreichen und durch schlichte Eleganz das Brautpaar hervorheben.

In der Festscheune zeigt sich die Dekoration von Kristina in dezenten, erdigen und natürlichen Tönen. Verschiedene Trockenblumen in passenden Farben, Vintage-Geschirr mit Goldelementen und schlichte Stabkerzenständer veredlen die Dekoration. Dazu passend die schlichte und dennoch sehr hochwertige Papeterie von Papiervilla, die auf nude Perlmutt Papier gedruckt wurde und sich mit der filigranen Kalligrafie und dem zarten Zweig als Gestaltungselement an das Thema anlehnt und perfekt in die Dekoration einfügt.

Denn entgegen der ländlichen und dennoch modernen Szenerie des Hofs, erinnert das Styling an die zwanziger Jahre. Sandra Priebe von Bride In Style zauberte kupferrote Hollywood-Waves, rote Lippen und Nägel, sowie eine vornehme Blässe, die die Vorzüge der Braut unterstreichen. Auch die Robe betont durch den schmalen Schnitt und das tiefe Dekolleté die zarte und elegante Silhouette der Braut. Es handelt sich dabei um ein zart glitzerndes und schimmerndes Kleid von I am Yours, das durch zahlreichen Blütenapplikationen besticht. Dazu passend blütenbesetzte Schuhe und für den Abend ein leichter Brautpullover. Brautschmuck und Eheringe wurden mit sogfältiger Handarbeit von Luisa Teresa hergestellt und sind passend zur Dekoration in Gold gehalten. Der Brautstrauß, der ebenfalls ein wichtiges Accessoires einer jeden Braut darstellt, ist hier zusammengesetzt aus trockenen, sowie frischen Blumen, die etwas Farbe in das ansonsten dezente Farbkonzept bringen. Das allzeit beliebte Pampasgras, aber auch Waxflowers, Amaryllis, Weidenkätzchen und verschiedenen Trockengräser bilden den sehr ausladenen Strauß, der die Verbindung zur Dekoration schafft.

Der Bräutigam trägt einen bräunlich karierten Anzug, einen lässigen Hut und Lack-Schuhe, die zusammen einen Hauch von Vintage ergeben und damit sehr gut zum Outfit der Braut passen. Das gesamte Outfit gibt es beim Herrenausstatter Lo&Go in Hannover und es ist nicht nur ein toller Look für eine glamouröse Vintage Hochzeit, sondern absolut zeitlos und trotzdem besonders. 

Als leckere Sweets für zwischendurch hat Sanela von Sanelas Tortenwelt für einen ganzen Tisch voller Leckereien gesorgt, die sogar farblich auf das Konzept abgestimmt sind. Egal ob gebrannte Mandeln, Karamell-Lutscher, Cakepops, kleine Kuchen am Stil oder mit Gold verzierte Macarons – hier bleiben keine Wünsche offen. Auch Kuchen im Glas mit Oreo, Giotto, oder Blueberry-Cheesecake, sowie eine 3-stöckige Torte stehen zum Verzehr bereit – so ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Was wollten wir nun mit unserem Konzept zeigen? Schlicht und ergreifend, dass alles möglich ist. Dass man sich nicht an Trends halten muss, diese aber auch mit mit anderen Stilen kombinieren kann. Es muss nicht immer Boho sein, es darf aber. Stilbrüche sind völlig in Ordnung und können mega aussehen!

Am Ende müssen nur zwei Personen das Konzept schön finden und das ist das Brautpaar. Also warum nicht mal eine Winterhochzeit mit Glamour, 20er Jahre Chic und rustikaler Location? 😍

Nochmal alle Dienstleister im Überblick:

Fotos: Lia Falke Fotografie

Deko& Floristik: Hochzeitsglück

Torte&Sweets: Sanela’s Torten

Papeterie: Papiervilla

Styling: Bride In Style

Location: Hof Frien

Kleid & Accessoires: I am Yours

Anzug & Schuhe: Lo & Go

Schmuck: Luisa Teresa

Video: Monster Productions

meine arbeit wurde in Hochzeitswahn veroeffentlicht

You may also like

Um meine Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Mehr Informationen

Privacy & Cookies Policy